Saturday, March 3, 2018

Gesunde Öle und deren Bedeutung für den menschlichen Körper

Öle werden bereits durch ihre Herstellung beeinflusst, da sie kaltgepresst werden und die Früchte, aus denen das Öl gewonnen wird, per Hand entkernt werden. Durch diesen langwierigen, jedoch lohnenswerten Prozess bleiben alle wichtigen Nährstoffe im Öl enthalten und keiner der sensiblen Inhaltsstoffe geht verloren. Das Besondere an gesunden Ölen ist, dass diese ungesättigte Fettsäuren enthalten, die der Körper eigenständig in Omega 3 Fettsäuren umwandelt. Diese sind lebenswichtig, um die Energiespeicher des Körpers aufzufüllen, fettlösliche Vitamine aufnehmen zu können und die Verdauung zu unterstützen. Ein sehr wohlschmeckendes und ;äußerst wertvolles Fett stellt hierbei das Bio Kürbiskernöl dar.



Es beeinflusst den Hormonhaushalt positiv, schützt vor freien Radikalen und ist cholesterinsenkend, was vor kurzen bei einer Studie der deutschen Gesellschaft für Ernährung bei groß angelegten Interventionsstudien bestätigt wurde. Die darin enthaltenen Omega 3 Fettsäuren ergänzen die gesunde Ernährung hervorragend und geben dem Körper die notwendigen Inhaltsstoffe, um fit zu bleiben. Im Zusammenhang mit Bio Kürbiskernöl ist besonders das Steirische Kürbiskernöl sehr nennenswert. Diesem wird aufgrund eines traditionellen Herstellungsprozesses die gesündeste Wirkung für den Körper nachgesagt. Doch auch andere Öle, wie beispielsweise Erdnuss-, Sesam-, Lein- oder Traubenkernöl sind für eine gesunde Ernährung unabkömmlich und sollten in unserer Ernährungspyramide einen hohen Stellenwert einnehmen. Diese Öle sind gut für die allgemeine Vitalität des Körpers und beugen zudem Herz-Kreislauferkrankungen vor und stärken die Zellfunktionen des menschlichen Körpers.

Natürlich ist auch ein Anteil an gesättigten Fettsäuren in einer ausgewogenen Ernährung selbstverständlich. Problem dabei ist, dass der zu ausgiebige Genuss von Fetten bekanntermaßen negative Folgen hat. Aus diesem Grund sollten ungesättigte Fettsäuren bzw. deren Anteil im täglichen Konsum von Fetten mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden und die Bewusstseinsförderung an sich kann schon präventiv wirken.

No comments:

Post a Comment